Vienna Open 2018
Vienna Open 2018 Bei der diesjährigen 18th International Vienna Open wurde Shiai Karate-Do Wien wieder bester österreichischer Verein im Gesamtvereinsranking mit 3x Gold, 4x Silber und 10x Bronze. Wir sind sehr stolz auf alle unsere Sportler bei dieser größten Wiener Karateveranstaltung, mit internationaler Beteiligung, so gut abschneiden zu können. Alle Teilnehmer aus den 20 Nationen hatten ein sehr hohes Wettkampfniveau. Hier mitzuhalten ist eine Meisterleistung. Isa wurde bei dieser Meisterschaft mit dem 4. Rank im Gesamtsportlerranking sogar bester Österreicher. Unsere Sportler konnten sich durch Ihre Bewerbe und Platzierungen im Gesamtsportlerranking wie folgt einreihen: Rank 4: Isa Tschatajew 1. Platz Kumite Individual Male U14 -45 1. Platz Kata Team Male U16 (Tschatajew, Wu, Zimmer) 3. Platz Kumite Team Male U14 (Peisser, Tschatajew, Zimmer) Rank 19: Timon Wu 1. Platz Kata Team Male U16 (Tschatajew, Wu, Zimmer) 3. Platz Kumite Team Male U12 (Hillebrand, Kodnar, Wu) 5. Platz Kumite Individual Male U12 -38 Rank 19: Stephan Zimmer 1. Platz Kata Team Male U16 (Tschatajew, Wu, Zimmer) 3. Platz Kumite Team Male U14 (Peisser, Tschatajew, Zimmer) 5. Platz Kumite Individual Male U14 -45 Rank 38: Anna Menzel 1. Platz Kumite Individual female U14 -45 Rank 92: Omid Barugazai 2. Platz Kumite Individual male U21 -67 2. Platz Kumite Team male Sen (Barugzai, Kowatschew, Hamidi) 3. Platz Kumite Individual male Seniors -67 Rank 93: Teodora Aleksic 2. Platz Kumite Individual female U16 -54 2. Platz Kumite Team female U16 (Kovacevic, Aleksic, Kollinsky) Rank 99: Fardin Hamidi 2. Platz Kumite Team male Seniors (Barugazai, Kowatschew, Hamidi) 3. Platz Kumite Individual male Seniors -75 3. Platz Kumite Individual male U21 -75 Rank 106: Leylan Kollinsky 2. Platz Kumite Team female U16 (Kovacevic, Aleksic, Kollinsky) Rank 105: Vanesa Kovacevic 2. Platz Kumite Team female U16 (Kovacevic, Aleksic, Kollinsky) Rank 106: Michael Kowatschew 2. Platz Kumite Team male Seniors (Barugazai, Kowatschew, Hamidi) Rank 174: Max Peisser 3. Platz Kumite Individual male U14 -55 3. Platz Kumite Team Male U14 (Peisser, Tschatajew, Zimmer) Rank 180: Peter Angerer 3. Platz Kata Individual male Seniors +50 7. Platz Kata Individual male Seniors +35 Rank 180: Katja Riedl 3. Platz Kumite am Ball female U12 Rank 180: Arthur Pristusek 3. Platz Kumite am Ball male U12 Rank 180: Julian Milanovic 3. Platz Kumite Individual male U18 -76 Rank 180: Tobias Hillebrand 3. Platz Kumite Team Male U12 (Hillebrand, Kodnar, Wu) Rank 180: Alexander Kodnar 3. Platz Kumite Team Male U12 (Hillebrand, Kodnar, Wu) Rank 180: André Lehermayr Weitere Platzierungen: 5. Platz Philip Hillebrand Kumite am Ball male U10 5. Platz Adrian Prenner Kumite am Ball male U12 5. Platz Steven Hörbarth Kumite am Ball male U12 5. Platz Stephan Zimmer Kumite Individual male U14 -45 5. Platz Daniel Kowatschew Kumite Individual male U18 -68 5. Platz Ahmed El-Mashtawy Kumite Individual male U18 -68 Nächstes Ziel mit voller Kraft voraus ist die Österreichische Nachwuchsmeisterschaft in Höchst.
“Oberstes Ziel im Karate ist nicht Sieg noch Niederlage, der wahre Karateka strebt nach der Vervollkommnung seines Charakters”