“Oberstes Ziel im Karate ist nicht Sieg noch Niederlage, der wahre Karateka strebt nach der Vervollkommnung seines Charakters” Trainingscamp 2017 - Tag 5 Der vorletzte Tag brach an und heute stand wieder viel am Programm. Begonnen wurde der Tag, wie üblich, mit einem Frühstück und einer anschließenden Kataeinheit im Freien. Die Kinder mussten sich dabei heute selbständig aufwärmen und anschließend in Kleingruppen gegenseitig ihre Kata ausbessern. Verschwitzt gab es noch eine Abkühlung in der “Alten Donau”. Das Mittagessen bestand wie für einen Freitag üblich aus einem rießigen Fischstäbchen. Direkt im Anschluss ging es zum Eissalon in Kaisermühlen auf eine Nachspeise und am nahegelegenen Spielplatz wurden die Kletterkünste erprobt. Bevor wir zur Kumite-Einheit fuhren kühlten wir uns nochmals im Wasser ab und machten eine Ausfahrt mit dem Drachenboot. Wie jedes Jahr, stand heuer auch wieder ein Kinobesuch an und da letztes Mal die Minions an der Reihe waren, musste diesmal natürlich Ich - Einfach unverbesserlich 3 angesehe werden. Spät aber doch gingen alle ermüdet ins Bett. DIASHOW DIASHOW DIASHOW