Maxi, Lukas und Laurenz beim ÖKB-Nachwuchs-Sichtungslehrgang Um neue Nachwuchs-Nationalteamsportler zu entdecken, veranstaltet der Österreichische Karatebund jedes Jahr einen Sichtungslehrgang. Jeder Landesverband darf talentierte Sportler zu diesem Lehrgang schicken. Aus unserem Verein durften drei Sportler an diesem Trainingstag teilnehmen und ihr Können präsentieren. Maxi, Lukas und Laurenz zeigten sich von ihrer besten Seite und warten nun ab, ob sie im Nachwuchskader aufgenommen wurden. Wir sind sehr stolz auf unsere Sportler!   
“Oberstes Ziel im Karate ist nicht Sieg noch Niederlage, der wahre Karateka strebt nach der Vervollkommnung seines Charakters”