Zwei Medaillen bei den Austrian Junior Open 2015 Am 20.06.2015 reisten Luki, Amir, Vanesa, Filip, Ahmed, Sayed und Nikolina mit dem LZ-Wien zu den Austrian Junior Open nach Salzburg. Dieses große Turnier zählt zu den größten und stärksten Nachwuchsturnieren Europas. Am Samstag fanden die Bewerbe der Klassen U16, U18 und U21 statt und am Sonntag kämpften die Klassen U12 und U14. Gleich am ersten Tag erkämpfte sich unser Ahmed für das LZ-Wien die Bronzemedaille. Wirklich eine starke Leistung, wir gratulieren! Elsayed und Filip belegten den tollen 5.Platz. Super, weiter so! Für Nikolina reichte es diesmal nicht für eine Platzierung, aber sie hat trotzdem gut gekämpft. Auch am zweiten Wettkampftag der Austrian Junior Open holte ein Shiai-Sportler für das LZ-Wien eine Medaille- 3.Platz für Amir. Vanesa und Luki verpassten nur knapp einen Stockerlplatz. Jeweils der 5.Platz ist bei so einem großen Starterfeld auch eine Topleistung. Gratulation an unsere Sportler, wir sind mächtig stolz auf euch! Nun haben sich unsere Sportler eine Wettkampfpause verdient und starten in zwei Wochen mit den Vorbeitungen für das zweite Halbjahr los. Viele Trainingslager stehen in den nächsten zwei Monaten auf dem Trainingsplan.  
“Oberstes Ziel im Karate ist nicht Sieg noch Niederlage, der wahre Karateka strebt nach der Vervollkommnung seines Charakters”